Und ausserdem

… lieben wir die die Herausforderung.

Wenn andere aufgeben, machen wir weiter.
So sind wir ständig bestrebt, neue akustische Messverfahren und Prognosewerkzeuge zu entwickeln.
Auch in der Produktentwicklung für leisere oder besser klingende Produkte sind wir tätig.
Ein Teil dieser Aufgaben wird über interne Entwicklungsprojekte abgewickelt. Neben dem Vorsprung auf dem Markt, hilft das uns, unser hohes fachliches Niveau zu halten.

So haben wir zum Beispiel:

  • - einen eigenen Prüfstand um die Kalibrierung von Sondenmikrophone in heissen Medien (z.Z. bis 520°C) zu überprüfen,
  • - Modelprüfstände zur Ermittlung der Abstrahlcharakteristik von Kaminen,
  • - Ein Verfahren des Oberflächen-Scan, mit Ergebnissen ähnlich einer akustischen Kamera, nur für flexible Anwendungen und Geometrien, höherer Dynamik und geringerem Hardware Aufwand,
  • - Erfahrungen mit akustische Messungen und Analysen im Zeitbereich, einschliesslich Oberflächenscan im Zeitbereich,
  • - und wir machen weiter …